Allgemein

Trüffelnudeln

Posted On Mai 3, 2011 at 4:09 pm by / No Comments

Nudeln mit weißen Alba Trüffeln

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 EL Meersalz, grobes
  • 150 ml Geflügelbrühe
  • 180 g Schlagsahne
  • 30 g Butter
  • 150 g Bandnudeln (am besten Linguine)
  • Salz
  • 20 g Parmesan, geriebener
  • 2 Eigelb
  • 1 Tropfen Öl (Trüffelöl) oder wahlweise frisches Trüffelpesto
  • 20-30g Frischen Trüffel
  • etwas Petersilie, gehackt

Zubereitung:

In einem Topf reichlich Wasser mit Meersalz zum Kochen bringen. In einem anderen Topf Brühe, Sahne und Butter aufkochen lassen und auf 250 ml reduzieren. Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen, in einem Sieb abtropfen lassen und in die Sauce geben. 10 g Parmesan mit Eigelben und 2 EL Wasser verrühren. Den Topf mit den Nudeln vom Herd ziehen, die Parmesanmischung behutsam einrühren, bis das Eigelb bindet und die Sauce eine schöne Konsistenz bekommt. Dabei darauf achten, dass die Sauce am Topfboden nicht zu heiß wird, da das Eigelb gerinnen könnte. Die Sauce mit Salz und Trüffelöl abschmecken. Vorsicht beim Trüffelöl: Weniger ist hier mehr! (Ersatzweise Trüffelpesto) Die Pasta mit der Sauce auf Teller verteilen, Trüffel in Spänen darüber hobeln. Mit dem restlichen Parmesan und der Petersilie bestreut servieren. Einen besonders guten Eindruck macht der Hobbykoch(Köchin) freilich, wenn der Trüffel am Tisch frisch auf die Teller der Gäste gehobelt wird. Viel Spaß beim Nachkochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.