1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen uns und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichenden Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen des Bestellers wird hiermit widersprochen.

2. Angebot,Vertragsabschluss und Vertragstextspeicherung

(2.1)Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

(2.2)Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltene Produktpräsentation stellt kein verbindliches Angebote seitens des Verkäufers dar sondern dient zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden. Durch die Bestellung einer Ware gibt der Käufer ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Vertragsschluss erfolgt durch Annahme des Angebotes durch den Verkäufer, indem innerhalb von 48 Stunden eine Auftragsbestätigung mit Hinweis zum gesetzlichen Widerrufsrecht und der Zahlungsaufforderung versendet wird, andernfalls gilt das Angebot als abgelehnt. Der Kunde kann das Angebot über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Bei einer Bestellung über das Online-Bestellformular gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons „Prüfen und Bestellen“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von Ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können.

Fehler bei der Bestelleingabe können Sie korriegieren, indem Sie im Warenkorb den Artikel Löschen oder die Anzahl ändern.

(2.3)Der Vertragstext (Bestelltext) wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) jederzeit auf www.trueffelshop.de einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen per Mail zugesendet und sind nicht über das Internet zugänglich

3. Widerrufsrecht

(3.1.) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Trueffelshop /Yvonne Hauffe, Johann-Sebastian-Bach-Str.1a, 99423 Weimar, Telefonnummer: 03643-778124, E-Mail-Adresse: shop@trueffelshop.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.trueffelshop.de) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(3.2.) Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(3.3.) Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
– zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
– zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
– zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
– zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
– zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,
– zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat

4. Preise

(4.1)Die Preise der Waren sowie Liefer- und Versandkosten sind in den jeweiligen Angebotsseiten enthalten. Die Preise verstehen sich in EURO und sind inklusive der deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten die auf den Angebotsseiten dargestellten Zahlungsbedingungen.

(4.2)Informationen zu den Versandkosten :

Wir liefern ab einem Warenwert von € 75.- im gesamten Bundesgebiet frei Haus. Bei einem Warenwert von unter 75€ erheben wir 5,90 € Versandkosten.

5. Zahlung

(5.1) Der Kaufpreis wird mit Zustandekommen des Kaufvertrages zur Zahlung fällig.

(5.2) Der Kunde hat die Möglichkeit per Vorkasse, sofortueberweisung,PayPal, Kreditkarte (EuroCard/MasterCard, Visa) oder per Rechnung zu bezahlen. Trueffelshop.de behält sich das Recht vor, dem Kunden eine dieser Zahlungsarten verbindlich vorzugeben. Weitere Informationen zu den einzelnen Zahlungsarten können Sie denZahlungsinformationen entnehmen.

(5.3) Die Möglichkeit des Skontoabzugs besteht nicht.

6. Lieferung

(6.1) Lieferungen erfolgen ausschließlich nach Deutschland.

(6.2)Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

(6.3)Die Lieferungen erfolgen durch Transportpartner unserer Wahl. Mehrkosten für EXPRESS- oder SAMSTAGSZUSTELLUNG hat der Käufer/Besteller selbst zu tragen.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von trueffelshop.de.

8. Mängelhaftung/Gewährleistung

Die Mängelhaftung / Gewährleistung erfolgt nach gesetzlichen Bestimmungen..

9. Schlussklausel

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Datenschutz / Der Umgang mit Ihren Daten

1. Zum Umfang der Datenerhebung durch trueffelshop.de

Erst die von uns erhobenen personenbezogenen Daten machen das Funktionieren eines effizienten Online-Shops möglich. Sie erleichtern auch Ihnen das Navigieren durch unser Angebot.
Prinzipiell können Sie unsere Websites auch besuchen und sich etwa in unseren Angeboten umsehen, ohne uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen. Wenn Sie sich aber für einen Einkauf entscheiden, dann benötigen wir naturgemäß Ihre Kontaktdaten (wie Name und Adresse, E-Mail-Adresse, Ihre Bankverbindung) und gegebenenfalls weitere personenbezogene Daten. Diese Daten bezeichnet man als Bestandsdaten.
Weiter sollten Sie wissen, dass über Ihren Rechner und den von Ihnen verwendeten Browser automatisch bestimmte Daten an unsere Website übertragen werden. Dies ist insbesondere Ihre IP-Adresse, dann die von Ihnen getätigten Zugriffe auf die einzelnen Seiten unseres Webangebots, sowie der von Ihnen verwendete Browsertyp. Wir speichern diese Informationen in teilweise anonymisierter Form auch und gerade um das Navigationsverhalten unserer Kunden und die Beliebtheit unseres Angebotes zu überprüfen. Schließlich helfen uns die Daten beim Verhindern einer missbräuchlichen Nutzung unseres Angebots, sowie zur Einbindung unserer AGB.

2. Was sind Cookies?

In unseren Websites verwenden wir an verschiedenen Stellen sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Informationseinheiten, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser sich merkt. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, d.h. sie werden nach Ende Ihres Shop-Besuchs („Session“) automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht.
Andere Cookies, z.B. die für eine automatische Anmeldung, verbleiben auf Ihrem Rechner, so dass der Web-Shop der trueffelshop.de Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen kann. Solche Cookies erleichtern Ihnen und uns die Nutzung unseres Web-Angebots, so dass Sie beispielsweise nicht immer wieder Ihren Benutzernamen eingeben müssen.
Über Ihren Browser können Sie über den Einsatz der Cookies bestimmen und diesen auch prinzipiell verhindern. Beachten Sie dabei jedoch bitte, dass unser Webangebot für Sie dann nur noch eingeschränkt zur Verfügung steht und bestimmte Funktionen nur dann nutzbar sind, wenn Sie den Einsatz der Cookies auf der notwendigen Stufe akzeptieren.

3. Wozu nutzt Trueffelshop.de Ihre Daten?

Wir nutzen die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich zur technischen Verwaltung der Internetseiten und zur Erfüllung Ihrer Anfragen und Anforderungen. Hierunter fällt im Wesentlichen die Abwicklung des mit Ihnen abgeschlossenen Vertragsverhältnisses oder die Beantwortung Ihrer Anfragen. Sofern Sie bei uns eine Bestellung aufgegeben haben, kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Anschrift und Bestelldaten an unsere Lieferanten weitergeben. Ansonsten geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.
Je nachdem ob Sie der jeweiligen Nutzung zugestimmt haben oder nicht, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um Sie per E-Mail etwa in Newslettern über aktuelle Angebote oder aktuelle Neuerungen und Ereignisse auf unserer Website zu informieren. Sofern Sie den Erhalt solcher E-Mails nicht wünschen, können Sie diese jederzeit abbestellen.
Senden Sie uns dazu entweder eine E-Mail oder schreiben Sie uns an: Trueffelshop.de, Johann-Sebastian-Bach-Str. 1a , 99423 Weimar

4. Grundsätzlich keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte durch Trueffelshop.de

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, Sie haben dieser Weitergabe ausdrücklich zugestimmt. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben.
Wenn es der Aufklärung eines Missbrauchs oder zur allgemeinen Rechtsverfolgung dient, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie ggf. an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies gilt auch, wenn das Nutzungsverhältnis bereits beendet sein sollte. Voraussetzung für eine Weitergabe ist allerdings, dass Trueffelshop.de begründete und dokumentierte Anhaltspunkte für einen Missbrauch vorliegen. Eine Weitergabe ist außerdem gestattet, wenn Dritte im Auftrag von Trueffelshop.de verarbeiten oder an verbundene Unternehmen weiterreichen.
Trueffelshop.de ist gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden. Weiterhin haben bestimmte Verbraucher- und Wettbewerbsschutzverbände einen gesetzlichen Anspruch auf Datenherausgabe.

5. Sicherheit

Wir sorgen dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch geschützt werden und treffen sämtliche notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen. Ihre Daten speichern wir daher in einer sicheren Betriebsumgebung, die für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Die Verschlüsselung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt bei der Übermittlung in bestimmten Fällen durch die Secure Sockets Layer-Technologie (SSL). Die SSL-Technologie ist ein anerkanntes Verschlüsselungsverfahren, unter dem der Austausch von Daten zwischen Ihrem Computer und unserem Server erfolgt, sofern Ihr Browser das SSL-Verfahren unterstützt.
Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass eine Vertraulichkeit von übermittelten Informationen dann nicht gewährleistet werden kann, wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, da E-Mail-Inhalte von Dritten eingesehen werden können.

6. Auskunftsrecht

Auf Ihre schriftliche Anfrage hin informieren wir Sie jederzeit kostenlos darüber, welche Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Name, Adresse) von uns gespeichert wurden.

7. Kontakt

Jederzeit können Sie unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten erhalten. Senden Sie uns dazu eine E-Mail. Aus Datenschutzgründen kann die Beantwortung der Mail nur an die bei der Trueffelshop.de hinterlegte E-Mail-Adresse erfolgen. Oder schreiben Sie uns an: Trueffelshop.de, Johann-Sebastian-Bach-Str. 1a , 99423 Weimar